Projektauswahl

Auftraggeberin: Dienstabteilung Verkehr (DAV) der Stadt Zürich, Direktauftrag
Zeitraum: 2017
Ansprechperson: Nik Schiller, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Tramlinie 8 wird ab Ende 2017 ab dem Hardplatz über die Hardbrücke zum Bahnhof Hardbrücke und weiter via Escher-Wyss-Platz ins Werdhölzli verlängert. Die hierfür notwendigen Bauarbeiten führen zu Einschränkungen im Verkehrsablauf im unmittelbaren Umfeld und zu Störungen im Betrieb des öffentlichen Verkehrs. Betroffen sind insbesondere jene Buslinien, welche nicht eigentrassiert sind.

Poliplan GmbH untersucht im Rahmen eines Monitorings die Wirksamkeit von Verkehrssteuerungsmassnahmen der Dienstabteilung Verkehr der Stadt Zürich im Bereich Hardbrücke und Hohlstrasse. Hierfür werden die Daten verschiedener Querschnittsmessungen der permanenten Zählstellen und LSA-Detektoren aufbereitet und analysiert. Neben den strassenseitigen Auswirkungen auf den motorisierten Verkehr, werden die Veränderungen der Fahrzeiten ausgewählter VBZ-Linien untersucht.