Projektauswahl

Auftraggeber: Rhomberg Holding GmbH
Zeitraum: In Bearbeitung
Ansprechperson: Toralf Dittrich, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Dr. Ralf Chaumet,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mit dem «Wälderexpress» soll ein leistungsfähiges Schienenangebot zwischen dem Rheintal und dem Bregenzerwald realisiert und der Wirtschaftsstandort Vorarlberg im Bereich der nachhaltigen Mobilität etabliert werden. Das zugehörige Vernetzungskonzept stimmt Busse und Züge in der Region aufeinander ab und optimiert hierfür den notwendigen Infrastrukturbedarf. Damit wird der öffentliche Verkehr nicht nur für seine Nutzer wesentlich verständlicher, schneller, komfortabler und zuverlässiger, sondern auch für seine Betreiber wesentlich einfacher. Eine Stärkung des öffentlichen Verkehrs und eine Entlastung des Strassennetzes sind zu erwarten. Bei einer allfälligen Umsetzung kommt das Land Vorarlberg mit dem Konzept seinen verkehrspolitischen Zielen deutlich näher.

Unsere Leistungen:

  • Festlegungen der Systemabgrenzungen und Projektperimeter Bau und Betrieb
  • Aufbereitung der zu bewertenden «Best-Variante»; Unterstützung, Strukturierung
  • Definition Zielsystem und Entwicklung des Angebotskonzeptes des Wälderexpress
  • Verkehrsnachfrageprognose und gesamtwirtschaftliche Beurteilung
  • Bearbeitung in enger Abstimmung mit der Rhomberg Holding GmbH