Road Safety Audits

Auftraggeber: Kanton Zürich, Direktaufträge
Zeitraum: 2018
Ansprechperson: Toralf Dittrich, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


In Bonstetten und Schönenberg ZH ist der behindertengerechte Ausbau von Bushaltestellen geplant. Hierzu gehört ebenfalls die Verbesserung des Fussgängerschutzes durch den Neubau von angrenzenden Gehwegen und die Herstellung normgerechter Querungen.

Poliplan GmbH prüfte die Projekte jeweils mit einem Road Safety Audit (RSA) gemäss VSS SN 641 722. Das Audit dient dem Kanton als Hilfsmittel, allfällige Sicherheitsdefizite zu erkennen und diesen in den nächsten Projektstufen besondere Beachtung zu schenken. Die Projekte wurden auf die Einhaltung der Vorgaben des Kantons Zürich sowie der SIA 500 für behindertengerechtes Bauen im öffentlichen Raum geprüft.